Transistor FM: Unplugged – Episode 3

Transistor FM: Unplugged – Episode 3

Ausgabe Nummer drei, und dieses Mal ohne Musik, ob Tim und Dennis diese Herausforderung schaffen, könnt ihr hier hören!

Zwei Stunden ohne Musik sorgen natürlich für viel Platz zum Reden. Los geht es mit dem Tag des Tages, Black Friday. Passend zu den Angeboten eines Black Friday kommt natürlich Weihnachtsstimmung auf. Es geht um Weihnachtsmusik und Geschenke. Auch Silvester wird kurz erwähnt aber links liegen gelassen. Apropos „links liegen lassen“, das tut man ja auf manch einer Reise auch, vor allem mit Auto, Flugzeug oder Zug. Auch wenn es mit dem Zug nicht immer ganz so gut läuft ist er die bessere alternative zum Auto und zum Flugzeug. Tim und Dennis erzählen von ihrer größten Verspätung mit der Bahn.
Ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern Dennis und Tim auch, denn sie erklären wie die Werbung bei Internetradio funktioniert und ein bisschen was über die Zukunft von Transistor FM und Dennis privater Baustelle zum Ende des Jahres, denn Dennis zieht um.
Baustelle ist ein gutes Thema, denn Schule ist die Großbaustelle von Tim, was da so passiert und wie Tim und Dennis Tee trinken das erinnert schon wieder an Konsum. Konsum muss natürlich auch bezahlt werden, was es da alles für gängige Möglichkeiten gibt und was Dennis und Tim im Alltag nutzen gibt es auch noch in dieser Folge.

Zwei Stunden und viele Themen, das war die dritte Ausgabe von Transistor FM Unplugged.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen