Angriff auf ein ZDF-Kamerateam Kommentar: Warum Pressefreiheit jetzt gerade wichtig ist?

Geschrieben von am 1. Mai 2020

Ein ZDF-Kamerateam der »heute-show« wird nach den Dreharbeiten angegriffen. Dabei werden fünf Teammitglieder verletzt.

Ein Kamerateam das im Auftrag des ZDF für die Satiresendung »heute-show« bei den Demos zum 1.Mai unterwegs war. Die Dreharbeiten waren bereits abgeschlossen und das Team auf dem Weg in Richtung Auto. Dann wird das Team von einer Personengruppe angegriffen.

» Die Pressefreiheit ist gerade in diesen Tagen – ein hohes Gut. Unsere Sorge gilt nun jedoch zuallererst den Teammitgliedern und ihrer Gesundheit«, sagt ZDF-Programmdirektor Dr. Norbert Himmler.

Weitere Informationen sind zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt.

Auch Moderator Tim Brünjes hat sich in » Transistor FM Dein Feiertag « dazu geäußert:

 

Die » heute-show « vom heutigen Freitag wurde bereits um 15 Uhr aufgezeichnet deshalb konnte die Sendung nicht auf den Vorfall in Berlin eingehen.


Transistor FM

Current track

Title

Artist

Background

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen